News

GOLD GELD LUXUS MENSCH

Gruppenausstellung mit mehr als 50 Künstler*innen,

Das Kunsthaus sans titre eröffnet seine neue Ausstellung unter großer Flagge, Gold Geld Luxus Mensch. Bilder zu kunstvollen antiken Dramen und großen menschliche Tragödien drängen sich auf.
Auch spartenübergreifend stehen die aktuellen Weltgeschehen und gesellschaftlichen Ereignisse im Fokus. In einer Gruppenausstellung und ohne starre Hängung im klassischen Sinne mischen sich bekannte Größen der Kunstszene mit unbekannten Positionen.

Die Ausstellung ist die erste Zusammenarbeit der drei Potsdamer Kuratoren Mikos Meininger, Isolde Nagel und Werner Ruhnke. Sie ist während der gesamten Ausstellungsdauer erweiterbar und soll auch aktiv mit den Besuchern Veränderungen erfahren.

Ort: Kunsthaus sans titre, Französische Straße 18, 14467 Potsdam www.sans-titre.de

Termine
Ausstellung: 6.5.2017 – 30.7.2017

Vernissage:
Freitag, 5. Mai 2017 um 19:30 Uhr

Kurator*innen

Mikos Meininger (Künstler, Art Direktor Kunsthaus sans titre)
Isolde Nagel (Architektin, Kuratorin A TRANS)
Werner Ruhnke (Galerist, Galerie Ruhnke)

Öffnungszeiten
Do – So, 14 – 19 Uhr und nach Vereinbarung +49 (0)172 – 394 20 39

Eintritt 3,- €
Der Galerieraum ist nicht barrierefrei!

Kontakt
Mikos Meininger
Tel. +49 (0)172 – 394 20 39

Weitere Infomationen

Anamnesis II

Malerei von Andrea Imwiehe
Produzentengalerie kunstmix im Schnoor
23. April – 19. Mai 2017

Anamnesis ist der Titel einer mittlerweile über 70 Arbeiten umfassenden Serie. Wie bereits in anderen Serien der Künstlerin geht es auch hier um Erinnern und Vergessen. Zurückgekehrt an Orte der Kindheit – allesamt von Industrie und Bergbau geprägt – verschmelzen in den Arbeiten Realität mit Fiktion, Jetztzeit mit Vergangenem. Andrea Imwiehe arbeitet mit Acryl auf Holz und kombiniert reliefartige Linienzeichnung mit realistischer Malerei. Mit Anamnesis II zeigt Andrea Imwiehe weitere Arbeiten aus der aktuellen Serie.

Zur Eröffnung am 23. April 2017, um 12 Uhr, erläutert die Künstlerin ihren Arbeitsansatz, sowie das Konzept hinter Anamnesis und präsentiert ihren aktuellen Katalog zu der Serie.

kunstmix - Produzentengalerie im Schnoor
Kolpingstrasse 18
28195 Bremen - Schnoor

tel. 0421 . 6853 4406
info@kunstmixbremen.de

Zeiten: Do/Fr 11-13+16 - 18 Sa 11 - 16 Uhr

Weitere Infomationen

FAKE

Eine Ausstellung im Petersburger Raum für Kunst.
Imitation, Irritation, Fälschung, Original oder Duplikat?
Was ist echt? Was ist FAKE?
Bilder und keine Bilder!
Verdrehte Tatsachen und wirkliche Täuschung.
43 Künstler zeigen Ihre persönlichen FAKES !

Vernissage: Donnerstag, 23.03.2017, ab 18 Uhr

Öffnungszeiten: Donnerstags: 17 bis 20 Uhr Donnerstag, 04.05.2017, ab 18 Uhr (Finissage)

Weitere Infomationen

Anamnesis

Andrea Imwiehe | Malerei

Zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 22. März 2017 um 18.30 Uhr, laden wir herzlich ein.

NEWCOMER / KWS Art Lounge
Tiedexer Straße 20 a / b
Einbeck

Weitere Infomationen

DIE GROSSE Kunstausstellung 2017

Die Eröffnung, zu der wir Sie bereits heute herzlich einladen, findet statt am:

18. Februar 2017 um 18:00 Uhr im Museum Kunstpalast, Robert Schumann Saal

Die Ausstellung läuft vom 19. Februar bis 12. März 2017.

Stiftung Museum Kunstpalast
Kulturzentrum Ehrenhof
Ehrenhof 4–5
40479 Düsseldorf

Weitere Infomationen

Ausstellung | Junge Kunst

Andrea Imwiehe
14.01. - 09.03.2017

Galerie Oben
Kathrin Lahl
Heinrich-Beck-Straße 35
09112 Chemnitz

Weitere Infomationen

the best of...2016

kunstmix & friends
Vernissage 27. November 2016, 12 - 14 Uhr

kunstmix
Produzentengalerie
Kolpingstr.18
28295 Bremen

Ausstellungsdauer:
27. November 2016 - 27. Januar 2017

Öffnungszeiten:
Do: 11 bis 13 Uhr, 16 bis 18 Uhr
Fr: 11 bis 13 Uhr, 16 bis 18 Uhr
Sa: 11 bis 16 Uhr

Weitere Infomationen

ACCROCHAGE 10

Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler der Galerie 149 V

ernissage 19. November 2016, 18 Uhr

Galerie 149
Bürgermeister-Smidt-Str. 149
27568 Bremerhaven

Ausstellungsdauer:
19. November - 16. Dezember 2015

Öffnungszeiten:
Mi - Sa: 13 bis 18 Uhr

Weitere Infomationen

kommen sie nach hause 16

Steff Adams
Gereonswall 27a
50668 Köln

Öffungszeiten:
Vernissage: 5.11.2016 von 19 bis 24 Uhr
Finissage: 6.11.2016 von 12 bis 18 Uhr

Weitere Infomationen